DIY – Teppich im Boho Look für das Kinderzimmer

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit PILOT

Auf einem Bloggerevent letztes Jahr habe ich nur am Rande mitbekommen, was die PINTOR Marker von PILOT angeblich alles können – und war ehrlich gesagt erstmal skeptisch! Stifte, mit denen JEDE Oberfläche beschriftet oder bemalt werden kann?! Klar Holz, Glas und Keramik, aber auch Stoff! Das erschien mir doch sehr suspekt – bis ich selbst mit den Stiften gearbeitet habe. Mit dem Teppich habe ich mir einen richtig schwierigen Untergrund ausgesucht, da er zum Einen sehr grob strukturiert ist und zum Anderen die Farbe stark aufgesaugt hat. Schaut mal selbst, wie das Ergebnis geworden ist!

DIY Anleitung für einen im Boho Look bemalten Teppich mit Quasten und Mandala Muster als Deko für das Kinderzimmer

Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis und meine Tochter hat sich riesig über den Teppich für ihr Zimmer gefreut (wenn ihr wüsstet, wie viel Kram ich aus dem Bild räumen musste, um den Teppich fotografieren zu können – der ganz normale Wahnsinn im Kinderzimmer eben :)! Die Inspiration zu dem Mandala Muster kam aus dem Buch „Pimp up“, das erst kürzlich im CV Verlag erschienen ist.

DIY Anleitung für einen im Boho Look bemalten Teppich mit Quasten und Mandala Muster als Deko für das Kinderzimmer

Das Buch haben sechs Bloggerkolleginnen zusammen geschrieben, darunter Kati von katimakeit, Ioana alias miss red fox und die liebe Sarah, die ich vom OZ-Verlag kenne. Sie zeigen ganz viele unterschiedliche Projekte mit den PINTOR Markern, sodass man sich hinterher kaum entscheiden kann, womit man loslegen möchte 🙂 . Die Mandala Vorlage im Buch wurde zur Gestaltung einer Handyhülle benutzt, aber ich hatte sofort Lust, sie auf den Teppich zu malen.

DIY Anleitung für einen im Boho Look bemalten Teppich mit Quasten und Mandala Muster als Deko für das Kinderzimmer

Ihr braucht:

  • PINTOR Marker mit mittlerer Spitze in Pastellfarben (Rosa, Dunkelrosa, Mintgrün…)
  • Naturfarbenen Teppich (meinen gibt es im Toom Baumarkt)
  • Wollreste
  • Pompoms
  • Schere
  • Nadel und Faden

So wird´s gemacht:

Gestaltet den Teppich nach Wunsch mit Ornamenten, Mustern oder einem Mandala. Die Farben decken derart gut, dass ein Strich völlig ausreichend ist (ihr müsst das Muster also nicht mehrmals nachfahren). Zum fixieren der Farbe bügelt ihr den Teppich bei mittlerer Hitze.

Stellt aus Wollresten Quasten her und näht sie an die Kante des Teppichs (wem nicht ganz klar ist, wie man die Quasten macht: ich habe es hier erklärt).

Zum Schluss habe ich noch ein paar farblich passende Pompoms  aufgenäht. Man könnte sie auch mit Textilkleber aufkleben, aber da ich den Teppich sicher mal in die Waschmaschine schmeiße, ist das Nähen haltbarer.

DIY Anleitung für einen im Boho Look bemalten Teppich mit Quasten und Mandala Muster als Deko für das Kinderzimmer

Mit diesem Projekt ist mein persönlicher Teppich-Tick mal wieder vollkommen befriedigt, ich finde ihn wirklich super schön :).

DIY Anleitung für einen im Boho Look bemalten Teppich mit Quasten und Mandala Muster als Deko für das Kinderzimmer

Ich bin gespannt, wie ihr das Ergebnis findet! Mal sehen, was mir mit den Markern noch so einfällt, ich bräuchte ein paar Highlights für den Balkon im Frühling…

Alles Liebe!

Katharina


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.